+49 (0) 69 1500-1880 | Mo. - Fr. 9.00 - 13.00 Uhr info@dzta.de

Die Behandlung von Schilddrüsenknoten mit Thermoablation – die etablierte Alternative zur Schilddrüsen-OP – wird nun ebenfalls in Österreich, in der Stadt Wien – angeboten.

Durch unsere Kooperation mit MEDICUM (im 2. Bezirk in Wien) können die Patieten mit Schilddrüsenbeschwerden sich für die Alternative zur Schilddrüsenoperation untersuchen lassen.

Mehr Information über die thermoablative Behandlung in Wien erhalten Sie unter info@dzta.de

Die Thermo-Methode

Schilddrüsenoperation ohne Narben. Das Medizinische Zentrum MEDICUM bietet eine schnelle und hocheffiziente Art der Schilddrüsenbehandlung ohne Krankenhausaufenthalt.

Das MEDICUM im 2. Bezirk in Wien bietet Patienten medizinische Leistungen aus verschiedenen Fachgebieten. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Radiofrequenzablation.

In dem modernen medizinischen Zentrum arbeiten Ärztinnen und Ärzte mehrerer Fachrichtungen fächerübergreifend zusammen und ermöglichen eine umfassende medizinische Versorgung an nur einer Anlaufstelle.

Das Spektrum reicht von der Gesundenuntersuchung und Allgemeinmedizin über Hautkrankheiten und Innere Medizin bis hin zur Schmerztherapie. Ein besonders innovatives Therapieangebot des MEDICUM-Zentrums ist die Thermoablation der Schilddrüse mit Radiofrequenzablation.

Schilddrüsenknoten schonend entfernen

Bei dieser Behandlungsmethode wird das erkrankte Gewebe ganz präzise mittels Radiofrequenz erhitzt, zerstört und dann vom Körper selbständig abgebaut. Die benachbarten Organe und das gesunde Schilddrüsengewebe wird nicht beeinträchtigt. 

Für dieses von Patienten sehr geschätzte Verfahren ist kein Krankenhausaufenthalt erforderlich – es reicht eine ambulante Behandlung von etwa 10 bis 15 Minuten mit lediglich örtlicher Betäubung.

Pin It on Pinterest

Share This