+49 (0) 69 1500-1880 | Mo. - Fr. 9.00 - 13.00 Uhr info@dzta.de

Patientenbewertungen 

Lesen Sie hier Erfahrungsberichte von Patienten, die sich für eine Behandlung mit der Thermoablation entschieden haben

 

Kathrin Harre am 12. Dezember 2018

Den Weg aus Bad Oeynhausen ist es wirklich allemal wert!!! Prof. Dr. Dr. Korkusuz versteht es eine Schilddrüsenzyste richtig gut zu punktieren. Ich bin sehr erleichtert, dass diese schonende, relativ „simple“ Methode, von ihm angeboten und durchgeführt wird. Meine Zyste hat sich nach der zweiten Punktion nun bereits um die Hälfte verkleinert. Außerdem ist der Professor ein humorvoller, sehr freundlicher und zugewandter Mensch, dem es gelingt, eine entspannte Behandlungssituation herzustellen!! Ich bin sehr zufrieden und glücklich mit dem Ergebnis. Danke Herr Professor!!!

Heike Duphorn im November 2018

Ich hatte meine Thermoablation am 23.11.18 und fühlte mich rundum gut versorgt. Jetzt warte ich auf die veränderten Schilddrüsenwerte. Jetzt schon kann ich Prof. Korkusuz und das Team vom Bürgerhospital sehr empfehlen! Alle waren super nett und relaxed!
Vielen herzlichen Dank

Birgit Dittrich am 3. Juli 2018

Hallo, am 29.06.18 wurde bei mir eine Thermoablation meiner Schilddrüse (kalter Knoten) durchgeführt und ich möchte mich hiermit nochmals herzlich bei Prof. Dr. Korkusuz und seinem Team bedanken. Die Aufnahme, Behandlung und die Betreuung waren sehr empathisch und sehr professionell. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. In Forchheim und in Erlangen wurde mir dringend empfohlen, den Schilddrüsenknoten operativ entfernen zu lassen. Bei der Suche, um dieser OP und der anschließend lebenslangen Tabletteneinnahme (die Pharmaindustrie wird es überleben) zu entkommen, bin ich dann zum Glück auf die Seite der DZTA gestoßen. Zur Abklärung hatte ich vorher noch ein TC-MIBI und eine Feinnadelbiopsie in Erlangen durchführen lassen. Der Eingriff wurde in Lokalanästhesie durchgeführt und hat etwa 20min gedauert. Währenddessen hatte ich keine Schmerzen und auch danach nicht. Der Weg aus Franken nach Frankfurt hat sich absolut gelohnt. Bin vollauf begeistert und empfehle es unbedingt weiter.

Tanja Gienau am 10. April 2018

Danke an Professor Korkusuz

Meine Schilddrüse bleibt auf jedenfall drin.

Der Termin heute war echt super und sehr informativ. Endlich mal ein Arzt der einem das ganz verständlich erklärt.

Ich hab eine Mischung aus Zyste und kalten Knoten. Professor Korkusuz hat die Zyste kurzerhand punktiert und 3-4ml Blut entfernt schon ist der Hals wieder etwas schmaler.

Nun werde ich den Knoten gut im Auge behalten und wenn er jemals stören sollte, werde ich Professor Korkusuz wohl noch mal besuchen und mich einer Thermoabaltion unterziehen.

Ich bin froh, das ich mich nicht mit der ersten Empfehlung zufriedenen gegeben habe. Sondern mich selber informiert habe. Nun darf die Schilddrüse mit mir alt werden sie funktioniert ja noch zu 100%.

Das ganze zeigt mir, das in Deutschland zu schnell operiert wird und das oft ohne Grund.

Also, falls ihr mal einen guten Arzt für die Schilddrüse braucht, kann ich euch Professor Korkusuz nur wärmstens Empfehlen.

Petra Hörz vom 10. Juni 2017

Bei mir wurde ein kalter Knoten diagnostiert und die Ärzte in Ulm rieten mir zur OP. Durch das Internet bin ich auf die Seite der Uni Frankfurt und im speziellen auf das Thermoablationsverfahren gestossen. Da ich eine OP und eine lebenslange Tabletteneinnahme unbedingt verhindern wollte, habe ich mit Herrn Dr. Korkusuz Kontakt aufgenommen. Nach Voruntersuchungen in Ulm wurde dann im Februar 2017 durch Herrn Dr. Korkusuz eine Radiofrequenzablation in Frankfurt vorgenommen. Das ärztliche Beratungsgespräch war top und der Eingriff selbst, der ca. 30 Minuten dauerte, vollkommen schmerzfrei. Ich war jetzt aktuell zur Nachkontrolle nach 4 Monaten: Mein Knoten hat sich inzwischen nur noch 25% seiner urspünglichen Größe und ich muss keine Tabletten nehmen!
+++ ALSO: Nicht gleich operieren lassen und unbedingt Zweitmeinung einholen! +++ In keinem anderen Land wird so gerne und oft operiert wie bei uns. Leider ist die Thermoablations-Methode bei den Nuklearmedizinern nicht so bekannt und die meisten Patienten landen auf dem OP-Tisch und müssen dann anschließend lebenslang Tabletten einnehmen.
Ich persönlich kann allen, denen eine OP angeraten wurde, nur empfehlen, sich eine Zweitmeinung an der Uni Frankfurt einzuholen. Der Weg lohnt sich! 

Sébastien Decker am 13. Februar 2018

Découverte d’une hyperthyroïdie lors d’une prise de sang de routine, après différents examens, on m’a diagnostiqué un gros nodule toxique.
La seule solution qui m’a été proposée en France est la chirurgie et donc l’ablation de tout ou partie de la thyroïde.
J’ai donc entrepris des recherches sur les alternatives possibles, et je suis tombé sur la Thermoablation en France puis en Allemagne. J’ai envoyé mon dossier au Pr Korkusuz par mail, réponse rapide et rendez-vous pris (merci Eva)
J’ai rencontré une équipe extrêmement sympathique. Le Pr Korkusuz est une personne qui inspire confiance, il dégage une assurance et sérénité réconfortante.
La Thermoablation a été effectuée il y a quelques jours et je me porte très bien.
Un grand merci de France !

Martina Schirra am 29. Mai 2018

Hallo, ich war am 25.05. zur Thermoablation im Bürgerhospital in Frankfurt und ich bedanke mich ganz, ganz herzlich bei Herrn Prof. Dr. Dr. med..habil. Korkusuz für die einfühlsame, vorsichtige und behutsame Behandlung! Man fühlt sich bei ihm schon im Beratungsgespräch und während der gesamten Behandlung in guten, erfahrenen und sicheren Händen! Das Warten auf einen Termin hat sich mehr als gelohnt und die Wahl dieses Therapieverfahrens war die richtige Entscheidung! Vielen Dank!

Anja Brandt am 3. Mai 2019

Die Diagnose vor 2 Jahren von mehreren Ärzten, kalter Knoten in der Schilddrüse und OP, reichte mir nicht aus, auch wegen der bekannten Risiken, eine OP durchführen zu lassen. Daher suchte ich nach einer alternativen Behandlungsmethode und stieß auf die von Prof. Korkusuz angewandte Thermoablation. Alle Vorteile dieser modernen Behandlungsmethoden gingen mit meinen Vorstellungen zur Beseitigung meines Knotens konform. Deshalb begab ich mich voller Begeisterung für diese Methoden am 30.1.2019 aus dem Norden zur Voruntersuchung zu Prof. Korkusuz ins Bürgerhospital Frankfurt.

Das Gespräch war von Anfang an geprägt von der sympathischen, offenen und einfühlsamen Art, mit der Prof Korkusuz mich über die Thermoablation aufklärte. Das erweckte bei mir Vertrauen.

Nach einem ausführlichen Gespräch mit Prof. Korkusuz zum pathologischen Befund der Feinnadelpunktion ergab sich, dass mein Knoten leider nicht für die Thermoablation in Frage kam und eine OP nunmehr unumgänglich war. Die OP ließ ich auf Rat von Prof. Korkusuz ebenfalls im Bürgerhospital Frankfurt durchführen, da sich hier ein Referenzzentrum für Schilddrüsenerkrankungen befindet. Ich fühlte mich also mit Prof. Korkusuz und den anderen Ärzten insgesamt dort in guten Händen.

Der Gründlichkeit und Gewissenhaftigkeit von Prof. Korkusuz habe ich es zu verdanken, dass ich endlich wusste, was genau mit meinem Knoten los war. Dieses Ergebnis habe ich von den mich vorher behandelnden Ärzten nicht erhalten.

Auch wenn die Thermoablation bei mir letztendlich nicht durchgeführt werden konnte, war Prof. Korkusuz trotzdem immer für mich ansprechbar und wird es auch noch weiterhin sein.

Herzlichen Dank für alles Prof. Korkusuz!!!

Und die besten Wünsche und Erfolge für Sie und mit der Thermoablation.

Ingrid Riehle am 7. Mai 2018

Guten Morgen an alle, insbesondere an Prof.Dr. Dr.med.habil Korkusuz. Ich hatte gestern meine langersehnte, erste Mikrowellenablation im Bürgerhospital in Frankfurt am Main /Nordende, wo ich bis heute stationär untergebracht bin. Zum ersten Mal seit Jahren bekomme ich wieder herrlich Luft und habe seit gestern schon während! der Ablation bei weitem weniger Druck auf meiner Schilddrüse.
Es ist einfach unglaublich!!
Unglaublich locker war auch die Ablation: Professor Korkusuz verwickelte mich in ein angenehmes und doch immer geschickt eingefügt aufklärendes Gespräch, mit viel Lockerheit.
Mittels einer Sonde ‚verkochte‘ er mit der Mikrowelle bei 80 Grad meinen kalten Knoten von ca. 45 ml., welchen ich – aus Angst vor einem chirurgischen Eingriff – seit Jahren hatte.
ICH BIN HEUTE MORGEN SO GLÜCKLICH – DANKE DOKTOR KORKUSUZ. Mein Dank geht auch an die Pflegerinnen uns Pfleger, Ärzte und an die Verwaltung des Bürgerhospitals, wo meine Zimmerkollegin und ich sehr gut betreut werden.
Eines steht für mich jetzt schon fest: ich werde auch meinen zweiten Schilddrüsenknoten von Professor Korkusuz entfernen lassen!!!!!

Numan Aksakal am 5. November 2018

DZTA ile bir doktor arkadaşım sayesinde tanıştım. Doktorlar da hasta oluyor tabii ki… Boynunda bir şişlik vardı ve ameliyat olup oluşan nodülü aldırması gerekiyordu. Ameliyat olunca orada birçok görevi ifa eden tiroid bezleri de mecburen alınacaktı. Dolayısıyla ameliyat olmamak için direniyordu. Birlikte webde arama yaparken Frankfurt’ta bir tıp merkezinin bu tür nodülleri ameliyatsız tedavi ettiğini öğrendik. Tedavi oldu. Önce nodülle ilgili kan vb. tahlillere bakıldı. Nodülün müdahaleye uygun olduğu tespit edilince, iğne ile nodülün içindeki suyu-kanı çektiler. Boynundaki şişlik kayboldu.

Modern tıbbın birçok konuda ameliyat dayatmasına ve gereksiz yere organlarımızı elimizden almasına karşın, geliştirilmiş bu yöntemle herhangi bir organ kaybına uğramadan nodüller gideriliyor. DZTA’nın başındaki Prof. Dr. Hüdayi Korkuz’u başarısından ve hassasiyetinden dolayı tebrik ederim.

Waltraud Kremeth am 11. Dezember 2017

Ich war am 19. Juli 2017 bei Prof. Dr. Korkusuz zur Thermoablation: Danke an den
Hrn. Prof. Dr. Korkusuz, der mit großer Empathie die ängstlichen Patienten durch
seine unglaubliche Behandlung führt! Ich hatte vorher von zwei Ärzten eine sehr
schlechte Prognose, OP Termin und die Aussicht ein Leben lang Tabletten zu nehmen! Ein paar Tage nach der Thermoablation ging es mir so gut – bitte lasst euch da draußen nichts einreden, prüft vorher im Schilddrüsenzentrum Frankfurt nach, ob eine andere Lösung möglich ist! Ich wünschte, Hr. Prof. Korkusuz bekommt noch den Nobelpreis für seine Erfindung! Eine dankbare Patientin Waltraud Plechinger

Bernd Kliemann am 19. Februar 2019

Mein Vater, Uwe, war am 8.2.2019 zur Thermal Ablation in Frankfurt bei Prof. Korkusuz wegen seines großen heißen Knotens. Von den Schilddrüsen Ärzten wurde eine Operation dringend empfohlen, aber warum? Die ganzen Nachteile einer OP müssen nicht sein.

Die Alternative mit der Thermal Ablation erfuhren wir durch lange Recherchen.
Nach einem Telefonat mit dem DZTA war sofort die Entscheidung gefallen, das dieses der richtige Weg ist.
Das gesamte Team von Prof. Korkusuz war sehr Hilfsbereit alles zu erklären und einen Termin zu bekommen.
Die Behandlung dauerte ca. 45 min. mit einer lokalen Betäubung. Dabei waren keine Schmerzen zu verspüren,

Warum gibt es nur in Deutschland so viele Schilddrüsen OP’s? In anderen Ländern ist die Thermal Ablation und die Echotherapie der Schilddrüse mittlerweile Standard – nur in Deutschland nicht.

Es sollte sich jeder der mit einer Schilddrüsen OP konfrontiert wird, sich erstmal mit dem DZTA in Verbindung setzen um die Alternative zu einer OP abzuklären.

Nochmals Danke an Prof. Korkusuz und dem gesamten Team, vor – während – und nach der Behandlung am Bürgerhospital.
Dadurch ist der lange geplante Urlaub nach Australien Realität geworden.

Cristina Kleinehbrink am 5. September 2018

Hallo, ich hatte am 15.08.2018 ein Beratungsgespräch bei Prof. Dr. Dr. Korkusuz in Frankfurt, da man mir in Dorsten meine Schilddrüse entfernen wollte. Der Weg dorthin hat sich absolut gelohnt, da nach Aussage von Prof. Korkusuz bei mir nichts dergleichen gemacht werden müsse. Ich bin sehr dankbar dafür und kann eine Beratung bei Prof. Korkusuz hundertprozentig empfehlen, er ist sehr kompetent, nimmt sich viel Zeit und erklärt alles sehr ausführlich. Noch einmal meinen herzlichen Dank an Prof. Korkusuz und sein Team.

Martina Glock 3. November 2018

Wie die Tochter, so die Mutter… 

Meine Tochter Martina Glock liess sich vor eineinhalb Jahren von Prof. Korkusuz einen kalten Knoten «schrumpfen».
Sie war mit dem Ergebnis so glücklich, dass ich mich 2017 entschloss, aus der Schweiz nach Frankfurt zu reisen. Mein Schilddrüsenknoten begleitete mich schon seit 15 Jahren und wuchs langsam aber doch stetig weiter. Die Ärzte hier hatten mir zu einer halbseitigen Operation geraten, natürlich mit all den möglichen Risiken und Nebeneffekten, die auftreten könnten. Prof. Korkusuz nahm sich sehr viel Zeit und meinte, ich solle mir die Thermoablation ruhig nochmal überlegen. Der Eingriff sei bei mir nicht zwingend, solange ich keine Beschwerden hätte. Ich war beruhigt und reiste unverrichteter Dinge wieder nach Hause. Als ich ihn nach der Rechnung für dieses ausführliche Gespräch fragte, winkte Prof. Korkusuz ab und sagte, ihm sei ein positiver Bericht auf Facebook wichtiger. Da war ich sprachlos!

Quasi zum 68. Geburtstag gönnte ich mir im Oktober 2018 eine kleine «Schönheits-OP», denn der Knoten störte mich nun vom ästhetischen Standpunkt aus doch. Ich wurde in der Schilddrüsenpraxis in Mainz von Prof. Korkusuz und seinem Team wunderbar betreut, und die Thermoablation verlief absolut ohne Probleme. Zwei Stunden nach dem Eingriff konnte ich normal essen und schlucken, und wirkliche Schmerzen hatte ich keine.
Nun sehe ich, dass der Hals immer schöner wird, und warte erleichtert die nächsten paar Monate ab.
Herzlichsten Dank, Herr Korkusuz! Ich wünsche Ihnen noch ganz viele weitere Patienten, die Sie mit Ihrer genialen Methode glücklich machen können.

Maja Rajgl aus der Schweiz

Joanna Schaffron am 1. August 2017

Dank Dr Korkusuz bin ich jetzt sogar schwanger, er hat meine Schildröse gerettet, nach standard op wäre ich noch kranker, dicker und Tabletten abhängig!

Ich suchte nach seiner Methode 6 Monate und meine Stuhrheit lohnte sich für mein ganzes weiteres Leben, der kontrolliert meine Schildröse je 6 Monate, der Zweiter Knoten ist jetzt auch weg.

Geh nach Frankfurt zum Doktor Korkusuz, glaub keinen Standard op, das ist nur Geldmacherei, hier alles ohne Narbe, ohne Tabletten, man verliert das Gewicht.

Arnulf Fischer am 29. November 2017

Bei mir wurden im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung 2 grosse kalte Knoten entdeckt. Bei einem Besuch in der Uni Ffm las ich zufällig von der Thermoablasion und habe gleich einen Termin gemacht. In 2 Sitzungen wurde jeweils 1 Knoten durch Bipolare Thermoablasion behandelt. Kleine örtliche Betäubung, kleiner Hautschnitt, Einführung der Sonde, etwas Druckgefühl, nettes Gespräch mit dem Professor und nach 10min war alles vorbei, Pflaster drauf und zur Sicherheit 1 Nacht auf Station. Ich kann es zu 100% weiterempfehlen.

Fe Ddn (anonymisiert) am 5. Juni 2018

Ich war am 19.05.18 und 05.06.18 bei Herr Prof. Dr. Korkusuz zur Punktierung. Eigentlich sollte bei mir eine Thermoablation durchgeführt werden, da keiner eine Punktierung durchführen konnte. Die Flüssigkeit wäre zu zäh. Nach einer sorgfältigen Untersuchung von Herr Prof. Dr. Korkusuz, konnte er mit Erfolg eine Punktierung durchführen. Er ist ein sehr guter Arzt, der sich in diesem Thema spezialisiert hat. Er hat mir meine Ängste genommen. Ich würde ihn jederzeit weiterempfehlen. Er verhindert mit seiner neuen Methode(Thermoablation) unnötige Operationen und Medikamenteneinnahmen. Ich bedanke mich nochmals sehr für seine gute Behandlung .

Oliver Fuss am 17. Juli 2017

Habe mich 10 Jahre lang vor einer Operation gedrückt.

Durch das Internet wurde ich auf diese Behandlungsmöglichkeit aufmerksam.
Im März 2017 war es dann soweit.
Und ich kann nur sagen selbst der weiteste Weg lohnt sich!!
Auch durch die freundliche Art aller hier arbeitenden Personen wurde selbst bei einem so großen Angsthasen wie mir vertrauen erweckt!!
Die Behandlung selbst verlief absolut erfolgreich und Schmerzfrei.
Während der Thermoablation musste ich dank Professor Korkusuz sogar manchmal lachen (obwohl ich eigentlich nicht durfte…)

An dieser Stelle nochmal allen beteiligten Personen ein herzliches Dankeschön!

Tino Oelmann am 5. Dezember 2017

Die Thermoablation bei meiner Lebensgefährtin Anke war und ist ein voller Erfolg gewesen. Sie braucht auf Jahre hin keine Medikamente einnehmen. Und das ist das Angenehme bei solchen alternativen Behandlungen.

Nurgül Somuncu Kul 21. Mai 2018

Önce Almanca yazacaktım fakat dedim belki almanca bilmeyenler olur ve internette Guatr için amelşyatsiz çözüm arayanlar olur diye Türkçe yorum yazıyorum.
Öncelikle Allah Prof Dr. Hüdayi Korkusuz beyden Allah razı olsun , insanlik adina tıp adına çok büyük bir buluş yapmiş.
Guatr küçük bir organ fakat çok değerli , guatr olmayınca tüm sistem altüst olacak kadar önemli bir organ .
Ablasyon tedavilerinin tümü lokal uyuşturma (anestezi) altında yapılıyır,ağrı yok. Ciltte kesi ve dikiş izi oluşmuyor.Hastanede bir gün kalınıyor kontrol amaçlı (gerekmiyorda aslında fakat hastalık kasaları , hastanede kalınca yüzdeyüz karşılıyor.)
Komplikasyon oranı cerrahiye göre düşüktür. Tedaviden sonra tiroid bezinin çalışmasında bozulma ve hormon düzeyinde azalma (hipotiroidi) oluşmuyOr.
Bürger Hospital personellindende çok memnun kaldim.
Bir kez daha Prof dr Korkusuz ve çalişanlarina teşekkür ediyorum
Allah razı olsun.

Christa Rexa 20. Juni 2019

Am 22.03.2019 wurde eine Thermoablation ( Radiofrequenz ) von Herrn Prof. Korkusuz durchgeführt.

Hintergrund war ein „heißer Schilddrüsenknoten“ der zu einer Überfunktion führte ( Autonomie Schilddrüse ).

Nach 3 Monaten sind die Laborwerte im Normbereich und der Knoten um 50 % reduziert.

Der Eingriff verlief – unter lokaler Anästhesie – ohne Komplikationen und nahezu ohne Schmerzen.
Herr Prof. Korkusuz erklärte während des Eingriffs die einzelnen Schritte und Vorgehensweise, was ich sowohl als angenehm als auch beruhigend empfand.

Die Thermoablation ist sicherlich für viele Betroffene eine gute Alternative zur OP bzw. Radio-Jod Therapie.

Ein Termin bei Herrn Professor Korkusuz zu vereinbaren lohnt sich auf jeden Fall. Die Aufklärung hinsichtlich der Möglichkeiten war gut verständlich und allumfassend.

Ich möchte mich auf diesem Wege recht herzlich bei Herrn Prof. Korkusuz und seinem Team bedanken und das DZTA im Bürgerhospital Frankfurt weiterempfehlen.

Corina Bulgaru 29. August 2018

As vrea sa ii mulțumesc din suflet domnului Profesor Doctor Korkusuz pentru faptul ca mi-a oferit o posibilitate ce in România nu exista, anume de a evita tiroidectomia, singura metoda tratament recomandata după numeroasele vizite la mai mulți medici romani. In data de 2 August 2018 am făcut la domnul Prof. Dr. Korkusuz procedura de termoablatie, pentru o gușă nodulara diagnosticata in urma cu 4 ani, ce tot creștea in dimensiune, iar acum, in mai puțin de o luna de la procedura, nodulul a scăzut in mărime semnificativ și continua sa scadă văzând cu ochiul liber. Dumnealui mi-a explicat foarte detaliat de la inceput, cu multă răbdare și caldura in ce consta procedura, a avut o atitudine poarte profesionista și a fost atent ca totul sa decurgă cu bine și ca procedura sa fie un succes. Recomand din suflet tuturor pacienților aflați in aceeași situație sa se informeze cu privire la aceasta posibilitate și sa apeleze cu încredere la dl Prof. Dr. Korkusuz, un adevărat profesionist pe care îl respect profund și ii mulțumesc din suflet.

I would like to thank from the bottom of my heart to Prof. Dr Korkusuz for giving me the possibility that I did not had in my country, in a Romania, to avoid thyroidectomy, the only treatment method advised by the local doctors that have been consulting me before. On 2 August 2018 I have done the thyroid thermal ablation on my nodule that has been diagnosed 4 years ago, and that kept growing in size, and now, less than a month after, the nodule is visibly smaller and keeps getting smaller day by day. Prof. Dr. Korkusuz has explained to me from the beginning very patiently and clear what is the procedure all about and how is it going to be, has had a very professional attitude and was extremely careful so that the procedure will be successful. I strongly recommend to all the patients in the same situation as I was to look into this procedure and to turn confidently to Prof. Dr. Korkusuz for help, a doctor that I right-down respect and thank from the bottom of my heart.

DZTA - Deutsches Zentrum für Thermoablation e.V.

German Center of Thermal Ablation

+49 (0) 69 1500-1800

Rufzeiten: 9.00 - 13.00 Uhr

info@dzta.de

Bürgerhospital Frankfurt am Main

Nibelungenallee 37-41
60318 Frankfurt am Main

Pin It on Pinterest

Share This