+49 (0) 69 1500-1880 | Mo. - Fr. 9.00 - 13.00 Uhr info@dzta.de

Vortrag von Prof. Korkusuz über die Thermoablation von Schilddrüsenknoten vor über 200 Schilddrüsenchirurgen

15.11.2018

Auf dem 37. Arbeitstagung der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK) am 15.11.2018 in Neuss, hat Prof. Korkusuz die Alternativen zur Schilddrüsenoperation aufgezeigt.

Thermoablation leider noch nicht in Deutschland verbreitet

Die anschließende Diskussion war sehr heftig. Obwohl es mittlerweile über 300 internationale Studien zu den Thema Thermoablation publiziert sind und obwohl mehr als 5 internationale Fachgesellschaften (von den USA über Österreich bis nach Süd-Korea), die Thermoablation als Alternative zur Operation empfehlen, ist man in Deutschland leider noch weit weg von der wissenschaftlichen Realität.

Pin It on Pinterest

Share This
Datenschutz
Wir, Deutsches Zentrum für Thermoablation e.V (DZTA) (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Deutsches Zentrum für Thermoablation e.V (DZTA) (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: